Fruchtbarkeit: Management der ersten Besamung

Gute Besamungsergebnisse sind das Ergebnis eines strategisch organisierten Fruchtbarkeitsmanagements. In diesem Kurs lernen Sie, worauf es dabei ankommt.

  • Unfruchtbarkeit fängt im Transit an
  • Morgens-Abends-Regel gilt nicht immer
  • Organisation von Hormonprogrammen

Kurs buchen

EUR 29,00

zzgl. MwSt.

Fruchtbarkeit: Management der ersten Besamung

Management der ersten Besamung
Aus der Wissenschaft für die Praxis

 Referent: Dr. Stefan Borchardt 
Freie Universität Berlin, Klinik für Fortpflanzung, Arbeitsgruppe Bestandsbetreuung 

Der Wissenschaftler und ehemalige Herdenmanager aus einer 2000er-Kuhanlage zeigt wie optimale Brunstnutzung bessere Besamungsergebnisse bringt.

Kursinhalt     

  • Stärken und Schwächen von Fruchtbarkeitskennzahlen
  • Argumente für die 21 Tage-Pregnancy Rate
  • Unfruchtbarkeit fängt in der Transitphase an
  • Morgens-Abends-Regel noch zeitgemäß?
  • Organisation von Hormonprogrammen:
    Nicht für jede Kuh die richtige Lösung

Service

  • 60 minütiger, multimedialer Online-Kurs
  • Teilnahmezertifikat
  • Fragen an die Expertin und Diskussionsforum
  • Jederzeit buchbar

Zurück zum Kursangebot Kurs buchen