Tierseuchen: ParaTB in der Praxis

Paratuberkulose ist eine unheilbare chronische Darmentzündung. In diesem Kurs wird detailliert berichtet wie die Bekämpfung der Paratuberkulose in der Praxis abläuft. 

  • Ziel und Kosten der Bekämpfung
  • Diagnostik, Hygienekonzept
  • Paratuberkulosebekämpfungsprogramme
  • Lernzielkontrolle, 3 ATF Stunden
     

Kurs buchen

EUR 69,00

zzgl. MwSt.

Tierseuchen: ParaTB in der Praxis

Referenten

Dr. Ulrike Falkenberg,
Tiergesundheitsdienst Mecklenburg-Vorpommern

Dr. Karsten Donat,
Tierseuchenkasse Thüringen

Kursinhalt

Paratuberkulose ist eine unheilbare, durch Mykobakterium avium ssp. paratuberkulosis (MAP) hervorgerufene, chronische entzündliche Darmerkrankung der Wiederkäuer. Die Infektion ist weltweit verbreitet und verursacht wirtschaftliche Schäden. In diesem Kurs berichten die beiden Referenten von Ihren langjährigen Praxiserfahrungen bei der Bekämpfung der Paratuberkulose.

  • Bedeutung der Paratuberkulose (wirtschaftlich, klinisch)
  • Ziel und Kosten der Bekämpfung
  • wichtige Hygienemaßnahmen bei der Bekämpfung  der Paratuberkulose im Rinderbestand
  • Diagnostik
  • Paratuberkulosebekämpfungsprogramme

Service

  • Online-Kurs, Lernerfolgskontrolle
  • Teilnahmezertifikat (4 Bearbeitungsstunden)
  • Fragen an die Experten und Diskussionsforum
  • Jederzeit buchbar

Zurück zum Kursangebot Kurs buchen